AGB | Impressum

2. Ergänzende Bedingungen für Aufträge aus der EU und der Schweiz

2.1. Alle Bedingungen aus Punkt 1 für Deutschland gelten ohne Einschränkung: Sofern Sie für den Endkunden übliche Mengen bestellen, sind diese für unser Versandsortiment bis auf Ausnahmen melde- und zollfrei (Werden Einfuhrzölle fällig, gilt zusätzlich Punkt 3.4.)

2.2 Da die von uns beauftragten Transportunternehmen europaweit operieren, gelten die gleichen Regelungen: wie für Deutschland. Wir empfehlen allerdings nach Möglichkeit Sammelbestellungen, um den erhöhten Transportaufwand gering zu halten.

3. Ergänzende Bedingungen für Aufträge aus sonstigen Staaten

3.1. Alle Bedingungen aus Punkt 1 und Punkt 2 geltenohne Einschränkung.

3.2. Die Vorschriften und Transportmöglichkeiten sind von Land zu Land sehr unterschiedlich - insbesondere, was Einfuhrzoll betrifft. Um die für Sie günstigste Liefervariante zu wählen, werden wir uns normalerweise per E-Mail mit Ihnen in Verbindung setzen, um die Versandweise mit Ihnen abzustimmen.

3.3. Es wird davon ausgegangen, dass dem Auftragsgeber die im betreffenden Land gegebenenfalls geltende Zoll- und Einfuhrbestimmungen bekannt sind. Anfallende und durch uns vorab zu entrichtende Einfuhrzölle gelten durch den Auftraggeber mit Auftragserteilung als anerkannt und geschuldet.

(gültig ab 1.November 2001)

Schaubäckerei Scheinert
01324 Dresden
Bautzner Landstrasse 64

<<